Wow, was für eine Wahnsinns-Wall! Wer in den vergangenen Tagen über den Kiez geschlendert ist, kann dieses Werk kaum verpasst haben: In diesem fetten Format lächeln Pink, Miley Cyrus, Beth Ditto, Hurts und Rag’n’Bone Man auf die Reeperbahn herab. Die scheiß teure Wand durften wir pünktlich zum Reeperbahn Festival für Sony Music gestalten.

Noch bis zum 23. September 2017 zeigt Europas größtes Clubfestival über 800 Programmpunkte unterschiedlicher Genres mit einer breiten Palette aufstrebender Künstler.

0 Comments


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schreiben Sie einen Kommentar